AG 1/2 Inklusion in Regelkitas

Trend- oder Kehrtwende?

In der Arbeitsgruppe steht die Anwendbarkeit des Leitprinzips „Inklusion“ in der Kita im Mittelpunkt: Wie kann Inklusion im pädagogischen Alltag umgesetzt werden? Wie können
Prozesse in einer Kita so gestaltet werden, dass Menschen mit Behinderungen von Anfang an dabei sind und einbezogen werden? Was bedeuten die veränderten Anforderungen für die MitarbeiterInnen?

Referent

Amund Schmidt, Miteinander e.V. Zeesen
Dipl.-Sozialarbeiter, Dipl.-Rehabilitationspädagoge, seit über 30 Jahren in den verschiedensten Bereichen der Behindertenpädagogik tätig

Achtung

Diese AG findet nur am Nachmittag statt!