Beschweren erlaubt - Umgang mit Beschwerden

Termin

am 23. August 2019, 9 -16 Uhr in Berlin, Crellestraße 19/20

Inhalt

Warum eine Beschwerde nicht einfach mal als Chance zur Entwicklung sehen? Dieser Frage wollen wir nachgehen und in der Fortbildung mit Euch thematisieren. Oft sehen wir in einer Beschwerde was Negatives oder Unangenehmes. Aber warum ist das eigentlich so? Warum nehmen wir eine Beschwerde überhaupt als Kritik wahr? Was sagt uns das über unsere Einrichtungskultur und welche Haltung nehmen wir gegenüber Kritik ein?

Zusammen möchten wir mit Euch in die Themen Partizipation und Beschwerde einsteigen und ergründen wie Beschwerden kommuniziert, angenommen und verarbeitet werden.

Wie können Teilhabe, Mitbestimmung und Mitgestaltung in Eurer Einrichtung umgesetzt und wie transparent ist das Verfahren für alle Beteiligten, Kinder, Team und Eltern?

Anhand von vielen Beispielen wollen wir Euch aufzeigen, welche Entwicklungsmöglichkeiten in Eurer Einrichtung stecken.

Anmeldung und Kosten

Verbindliche Anmeldungen unter info[at]dabei-brandenburg.de,
Anmeldeschluss ist 14 Tage vor dem Fortbildungstermin
Kosten: für Mitglieder des DaBEI e.V. 35 € pro Person, für alle anderen 70 € pro Teilnehmer_in