Aufsichtspflicht in kleinen Kitas

Termin

  • am 24. Februar 2020 10:00 - 17:00 Uhr in Berlin, Crellestraße 19/20 oder
  • am 03. September 2020, 10:00 - 17:00 Uhr, in Potsdam, Alt Nowawes 67
  • am 26. November 2020 (Zusatztermin), 10: - 17:00 Uhr, in Potsdam, Alt Nowawes 67
  • Termine 2021
  • 1. Termin
  • am 13. Januar 2021, 10:00 - 17:00 Uhr, Alt Nowawes 67 in 14482 Potsdam
  • 2. Termin
  • am 28. April 2021, 10:00 - 17:00 Uhr, Alt Nowawes 67 in 14482 Potsdam
  • 3. Termin - Online
  • am 01. September 2021, 9:00 - 16:00 Uhr, Alt Nowawes 67 in 14482 Potsdam
  • 4. Termin - Online
  • am 08. Dezember 2021, 9:00 - 16:00 Uhr, Alt Nowawes 67 in 14482 Potsdam

Inhalt

Kinder rennen, toben, klettern und erproben tagtäglich ihre Kräfte und ihren Mut. Für die alltägliche Arbeit in der Kita sind diese Impulse von großer Bedeutung für die Erziehung der Kinder zur Selbstständigkeit. Sie beinhalten aber auch Gefahren und Grenzen, die es gilt verantwortungsbewusst erkennen und umsetzen zu können. Welche Auswirkungen dies auf den pädagogischen Alltag (Verantwortungspflicht der Erzieher_innen und Kitaträger) hat, soll hier vorgestellt und diskutiert werden. Anahnd vieler Praxisbeispiele sollen die Teilnehmer_innen in Ihrer täglichen Arbeit Unterstützung finden.

Die Grundgedanken von Kindesgewohlgefährdung und Schutzkonzepte im Rahmen des Bundeskinderschutzgesetzes fließen mit in die Fortbildung ein.

Die Fortbildung wird nicht von Juristen gestaltet und ist daher keine juristische Beratung!

Anmeldung und Kosten

Verbindliche Anmeldungen unter info[at]dabei-brandenburg.de,
Anmeldeschluss ist 14 Tage vor dem Fortbildungstermin
Kosten: Die zweitägige Fortbildung kostet für DaBEI-Mitglieder 40 € pro Person, für alle anderen Interessierten 80 € pro Person