Wir brauchen den DaBEI e.V.!
Unterstützt kleine freie Kita-Träger und stärkt die Trägervielfalt im Land Brandenburg.

Wir unterstützen den DaBEI e.V. bei der Aufnahme in den Landeskitaplan im Land Brandenburg!

Der DaBEI e.V. braucht Eure Unterstützung für eine gemeinsame Perspektive von kleinen freien Kita-Trägern im Land Brandenburg. An dieser Stelle nehmen wir Bezug auf das Kinder- und Jugendhilfegesetz, dem SGB VIII, worin es gemäß § 25 heißt: „Mütter, Väter und andere Erziehungsberechtigte, die die Förderung von Kindern selbst organisieren wollen, sollen beraten und unterstützt werden“. Dies erfolgt im Land Brandenburg nicht flächendeckend für alle selbst verwalteten Kindertageseinrichtungen, die in ihrer Trägerform und ihrem Profil sehr heterogen sein können. Speziell kleine freie Träger, die nicht über die Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtsverbände organisiert sind, erhalten nicht die entsprechende Beratung und Unterstützung. Zu dieser heterogenen Gruppe zählen auch die Elterninitiativen und Eltern-Erzieher:innen-Initiativen, die speziell im ländlichen Raum zu verlässlichen Partnern im Sozialraum von strukturschwachen Regionen geworden sind. Als Dachverband möchten wir für alle Elterninitiativen und kleinen freien Träger Ansprechpartner sein, unabhängig von einer Mitgliedschaft beim DaBEI e.V. Um diesem Anspruch in einem Flächenland wie Brandenburg gerecht werden zu können, möchten wir in den Landeskitaplan des Landes Brandenburg aufgenommen werden.

Mit der Aufnahme in den Landeskitaplan erhoffen wir uns eine gesicherte Landesfinanzierung für die Unterstützung und Beratung von kleinen freien Kita-Trägern im Land Brandenburg, um sie in Ihrer Trägerverantwortung und -zuverlässigkeit gem.§ 45 SGV VIII zu stärken.